Mit unserem Clip-on-Set gelingt  eine klassische Haarverlängerung aus Echthaar, die du selbst einsetzen kannst . Es eignet sich gleichermaßen für alle, die Extensions zum ersten Mal ausprobieren, wie für erfahrene Anwenderinnen, die auf der Suche nach einer zeitweiligen Haarverlängerung für besondere Gelegenheiten sind.  

Verlängerung, Verdickung oder Farbeffekte

Bei Rapunzel findest du Clip-on-Sets mit 3 oder 7 Teilen sowie das Easy Clip-in, das aus einem Teil besteht. Für eine Haarverdickung oder Farbeffekte kannst du entweder 1 oder 3 Teile wählen. Für eine Haarverlängerung empfehlen wir ein 7-teiliges Set oder aber – wenn du besonders dichtes und langes Haar haben möchtest – ein Set mit 7 Teilen und eines mit 3 Teilen.

Sleek oder klassisch?

Wir führen zwei verschiedene Clip-on-Sets, unser klassisches Clip-on-Set sowie Sleek Clip-on-Set. Der Unterschied besteht in der Tresse, die bei Sleek Clip-on-Set aus PU gefertigt wird. Dadurch verfügen diese Extensions über eine dünne, elastische und anschmiegsame Befestigung, die dicht an der Kopfhaut anliegt. Daher ist es besonders vorteilhaft bei dünnem Haar oder bei Frauen, die zwei Sets mit Extensions benötigen, da die Befestigungen kaum Platz in Anspruch nehmen. Das Sleek Clip-on-Set ist in mehreren ausgewählten Farben und mit 3 oder 7 Teilen erhältlich. Unsere klassischen Clip-on-Sets sind in vielen verschiedenen Farben und Längen sowie mit 1, 3 oder 7 Teilen sowie mit lockigem und welligem Haar mit 7 Teilen erhältlich.

So geht‘s!

Das Clip-on-Set kann einfach selbst eingesetzt werden. Es braucht ein bisschen Übung, um herauszufinden, wo die Extensions am günstigsten befestigt werden, da die Proportionen bei jeder Frau anders sind. Aber das lernst du schnell! Es empfiehlt sich, die Extensions vor dem ersten Gebrauch zu waschen. Die Extensions müssen für ein optimales Ergebnisse möglicherweise beim Friseur geschnitten werden.

So werden die Extensions eingesetzt:

  1. Ziehe mithilfe eines Stilkamms einen horizontalen Scheitel und befestige deine Extensions mit einer Haarklammer über dem Scheitel. Teile einzelnen Partien ab und toupiere das Haar. Sprühe bei Bedarf Haarspray auf die toupierten Partien.
  2. Befestige das Haarteil mit dem Clip im Eigenhaar. Der Clip wird soweit gebogen, bis ein Klicken hörbar ist.

  3. Mit den anderen Extensions genauso verfahren. Wenn du ein Set mit unterschiedlich breiten Tressen hast, wird die breiteste Tresse an der breitesten Stelle des Kopfes eingesetzt und die schmalsten Tressen an den Seiten. Die Tressen sollten sich überlappen.

  4. Fertig! Nach Belieben stylen und die neue, dichte Haarpracht genießen!

 Clip-on-Set  waschen

Zeitweilig verwendete Haarteile, die mit einem Klick   im Haar befestigt und herausgenommen werden können, müssen nicht so oft gewaschen werden wie permanent getragene Extensions. Durch selteneres Waschen werden die Extensions geschont, die Lebensdauer wird verlängert und sie bleiben länger schön. Wie oft du dein Clip-on-Set waschen musst, hängt davon ab, wie häufig du es verwendest und wie viel Stylingprodukte verwendet werden.

Clip-on-Set waschen:

  1. Das Clip-on-Set muss vor dem Waschen gebürstet werden. Etwaige Knoten entwirren.

  2. Halte die Extensions am Clip am oberen Rand fest und spülen sie mit lauwarmem Wasser vom Clip bis zu den Haarspitzen aus. Streiche vom Clip bis zu den Spitzen etwas Shampoo auf die Extensions und massiere es vorsichtig ein. Anschließend werde die Extensions ausgespült. Vermeide allzu kräftiges Reiben.

  3. Hin und wieder kann eine Haarpackung verwendet werden, die mindestens 10 Minuten einwirken sollte, besser noch länger. Ausspülen.

  4. Anschließend reichlich Haarspülung in der gleichen Richtung auftragen. Gründlich ausspülen.

  5. Drücke vorsichtig das Wasser aus und lasse dein Clip-on-Set auf einem Handtuch an der Luft trocknen. Zuletzt sollte das Haarteil hängend getrocknet werden, um sicher zu gehen, dass es vollständig trocken ist. Die Extensions sollten stets im trockenen, nie im feuchten oder nassen Zustand gebürstet werden.

Clip-on-Set stylen

Dem Styling des Clip-on-Sets kommt große Bedeutung zu. Auf diese Weise wird nämlich ein nahtloser Übergang von den Extensions zum Eigenhaar geschaffen. Beim Locken, Plätten oder Föhnen der Haare solltest du immer einen Hitzeschutz verwenden, um dein Eigenhaar und deine Clip-on-Sets vor übermäßiger Hitze zu schützen. Denke daran, die Haare keinen Temperaturen von mehr als 180 Grad auszusetzen!

Du kannst dein Clip-on-Set vor oder nach dem Einsetzen stylen. Vergiss nicht, deine Extensions vor dem ersten Styling zu waschen. Dann hält das Styling nämlich besser.

Es besteht auch die Möglichkeit, nur einzelne Teile des Clip-on-Sets zu verwenden, um die Frisur aufzufüllen und für zusätzliches Volumen zu sorgen.

Clip-on-Set aufbewahren

Das trockene Clip-on-Set wird nach Gebrauch gebürstet und an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahrt, am besten in einer geschlossenen Box oder in einer Tasche für Haarteile.Wenn das Haarteil in einer Box aufbewahrt wird, empfiehlt es sich, es locker zu flechten oder aufzudrehen, damit sich keine Knoten bilden.