RAPUNZEL OF SWEDEN – UNSERE GESCHICHTE

Alles begann in den neunziger Jahren. Ida Backlund, noch ein Dreikäsehoch, überzeugt ihre Mutter davon, dass es an der Zeit wäre, ihre langen Locken abzuschneiden – denn unter Fünftklässlern sind Topffrisuren gerade der letzte Schrei. 

So beginnt die Geschichte von Rapunzel of Sweden. Nicht in einer Bank, nicht in der Großstadt, sondern in dem kleinen Ort Grönåker im Norden Schwedens an einem kalten Wintertag im Jahr 1992. 

Als Ida Backlund dann ihren trendigen Topfschnitt hatte, war es zu spät, es sich anders zu überlegen. Die einzige Abhilfe, die es damals gab, bestand darin, ein Basecap oder eine Mütze zu tragen. Das Internet war zu jener Zeit noch etwas recht Exotisches, und von Extensions hatte noch niemand etwas gehört. Vielleicht etwas früh, an eine Unternehmerlaufbahn zu denken, finden Sie? Das war es vielleicht, aber Ida wollte unbedingt ihr langes Haar zurück. Leider wuchs es nur sehr langsam und reichte nie länger als bis zum Kinn. Doch als Ida älter wurde, wurde aus ihrer Sehnsucht nach langem Haar mehr als nur ein Traum. 

Fünfzehn Jahre später, 2007. Der Topfschnitt ist schon lange unmodern, aber Idas Haar ist noch immer nicht so lang, wie es einst war. Sie beschließt, dass es an der Zeit ist, Fahrt in die Sache zu bringen. Es gelingt ihr, einen neuen Investor für ihre Geschäftsidee zu gewinnen. Stefan Lövgren ist von Idas Vision überzeugt, und auch der perfekte Firmenname ist ihr schon eingefallen: Rapunzel. Lange hat sie nach guten Extensions gesucht – und stattdessen eine Marktlücke gefunden. Ida hat genaue Vorstellungen davon, welche Art von Haar sie haben will, und wie ihre Firma aussehen soll (und auch, wie sie nicht aussehen soll). Sie möchte, dass ihre Kunden auf die gesamte Produktionskette vertrauen können. Dass sie Produkte von höchster Qualität und jederzeit den bestmöglichen Service erhalten.

Auf diesem Fundament errichtete sie Rapunzel of Sweden, und nach genau diesen Werten richten wir uns auch heute, zehn Jahre später. 

Inzwischen ist Rapunzel of Sweden zu einem global agierenden Unternehmen mit Kunden in der ganzen Welt geworden, doch unsere zentralen Werte – Service, Qualität und Sicherheit – bestimmen weiterhin unser Handeln. Unser Haar wird von bekannten Stylisten in Hollywood gepriesen und schmückt die Häupter zahlreicher internationaler A-Promis. Es hat hunderttausenden Kundinnen die Möglichkeit verschafft, ihrer Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen und ihren ganz eigenen Stil zu finden – ob das nun ein Topfschnitt, ein Page oder eine taillenlange Löwenmähne ist.Und aufgrund der hohen Qualität unseres Haares kommen sie gern wieder. 

Ida sitzt heute im Aufsichtsrat des Unternehmens und arbeitet weiterhin daran, dass Menschen ihre Träume verwirklichen können. Der Topfschnitt hat, in einer aktualisierten Version, sein Comeback erlebt. Extensions sind zu einem beliebten Modeaccessoire geworden. Und zur Entwicklung des Internets muss man wohl nichts weiter sagen…

 

HÖHEPUNKTE UNSERER ENTWICKLUNG