Einfache Sommerfrisuren, denen Sie nicht widerstehen können


6-27-2019

Wir lieben einfache Frisuren, die schnell gehen, aber trotzdem aussehen, als hätten Sie sich richtig Mühe gegeben! Hier zeigt Ihnen Rapunzel drei Trendfrisuren.

Halstücher machen sich unentbehrlich

Ein lässiger Pferdeschwanz, gebunden mit einem Halstuch, ist im Frühjahr und Sommer dein bester Begleiter. Nicht nur das er trendig ist, er geht auch unglaublich schnell.

1. Locken Sie Ihre Haare. Nehmen Sie es dabei nicht zu genau, wir wollen einen etwas lässigeren Look. Teilen Sie unterschiedlich dicke Strähnen ab.
2. Binden Sie das Haar zu einem Pferdeschwanz.
3. Befestigen Sie einen Rapunzel Clip-in Ponytail für extra Volumen und Dicke in Ihrem Haar.
4. Binden Sie ein Halstuch darum!

Und voilá, die Trendfrisur des Jahres ist fertig!

Twisted Ponytail

Die Lieblingsfrisur, die wesentlich aufwendiger aussieht als sie ist!

1. Teilen Sie zwei kleinere Haarsträhnen von vorne ab und zwirbeln Sie sie, ziehen Sie sie dann nach hinten und binden Sie sie mit einem Gummiband zusammen.
2. Ziehen Sie sie für einen fülligeren Look vorsichtig etwas auseinander.
3. Binden Sie alle Haare möglichst nah an dem Twist zu einem Pferdeschwanz.

Ja, so einfach war das.

Seitlicher Fischgrät-Zopf

Für langes und kurzes Haar geeignet. Füllen Sie mit Clip-on-Extensions auf, damit Ihr Haar dick und gesund aussieht.

1. Geben Sie zunächst etwas Trockenshampoo in Ihr Haar, wenn Sie es frisch gewaschen haben. Andernfalls ist es möglicherweise schwer formbar.
2. Teilen Sie an der Seite eine dickere Partie ab. Teilen Sie diese wiederum in zwei Partien.
3. Nehmen Sie eine dünne Strähne von der einen Partie und legen Sie sie zur anderen Partie. Nehmen Sie eine dünne Strähne von der anderen Partie und wiederholen Sie den Vorgang solange bis die Länge passt.
4. Befestigen Sie den Zopf mit einer unauffälligen Haarnadel oder einer hübschen Haarklammer.

Perfekt für den Einkaufsbummel oder die Einladung zum Essen!

Sorgen Sie für Volumen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4