Drei Gründe, den Pferdeschwanz zu lieben